Imágenes de página
PDF

Erl iiut erung

der accentuirten Sylben oder Buchftaben und der Verfchiedenheie Hirer Ausfprache.

D er Engliinder giebt bei der Ausfprache eines Wortes, vornehmlich der accentuirten oder laiiten Sylbe den ft'drkften Ausdruck, beobachtet dabei den Unterfchied des langen oder kurzen Lautes, und fchliipft dann iiber die andern Sylben mit fckwacherem Ausdruck hinweg.

Ausfprache des A.

A , ivird fur fich allein a ausgefprochen.

a, jnit dem Gravis oder langen Accent wird lang ah ausgefprochen, wie ire Name (ni/Am).

a, mit dem Acut oder kurzen Accent', kurz &y wie "in and, hang, have etc. (firerf, hang, hilww). Aus-g e no mine n, uienn das a in einer kurz actentuirten Sylbe vor r ftehet, da ej dann etwas mehr a lautet, als ire Far, Bar etc. ouch in den Worten 'Arm, Grand, Hand, Land, Sand, Hat etc. etwas mehr nach a, doch nicht v'dllig a.

a, mit dem geraden Strich, wird wie ein deutfches a gelefen, wie lang a in all^ war etc. (nre?, wahr") etwas kiirzer in what, was (hwatt, waff).

ae, lautet wie i, mit dem Gravis iiber dem e, als in Caefar (t?;<- fitr"), aera (i'/zra), uu'e-a,-"1 Quaeftor (kwiis'- torr").

ai Uhd ay, nuf Gravis iiber dem a, wie ein

gedehntes Uht als in Plain, Day, Say (pliihn,

däk, fäh'); ausgenommen in fäid, fays, wo es den kurzen Accent haben mufs und fedd, J'efs 'ausgefprochen wird.

ao, ift nur feiten, kommt in dem Worte Gaol (ein Kerker oder Gefängnifs) vor, wo es dfchilhl ausgefprochen wird.

äu und aw, mit dem geraden Strich über dem a, wie ein deutfches a, als in Canfe, Pawn (Cahs, pahn"); ausgenommen in 'Aunt, laugh etc. ift das a kurz und wird äut, läf gelefen.

c, mit dem Gravis ' wird i ausgefprochen.

e, mit dem Acut ' wie das deutfche e.

e, 'mit dem Punct, wird nicht ganz i und auch nicht völlige gelefen, fondern hat den Zwifchenton von i-e, worunter der Artikel the befonders begriffen

« 'J h ''

ea, mit dem Gravis über dem k, wie ik, als in

Deal, Beam etc. (dihl, bihmf,* ea, mit dem kurzen Accent über dem e wie kurz

e, als in dead, head. etc. (dedd, hedd"). pa, mit dem kurzen Accent über dem a, etwas

mehr nach a, aber doch nicht ganz a, als in

Heirt (hart), ik, mit dem langen Accent über dem a, wie äh,

als in Bear, Break, Great etc. (bahr, bräkk,

gräbt ).

ee, mit dsm Gravis, wie ein langes deutfches i, als in EieF, meet (bihf, mihi"). Ausgenommen in l>een werden diefe zwei ee wie ein kurz i, als bin, ausgefprochen.

ei, mir dem Gravis über dem c, wie ih, als in perceive (perfihw).

ei, mit dem kurzen Accent über dem e, wie eh, als in eight, reign etc. (eht, rehn).

ei, mit dem Gravis tiber demi, wie ei, in height

eo, wie ih, in People (pih'-pl').

eou , wird felten accentuirt[uid gewoknlich'am

Ende eines Wortes oh aitsgefprochen. eu, mit dem Gravis ilher dem U, wie juh, in Europe

(Juli- roiip^, ew, wie juh, als in few (fjuli). \v, mit dem geraden St rich ilher dem "w, wie eiit

deutfches u, vornchmlich wenn r vorhergeht, als

in grew (gru/i). eaii, mit dem Gravis tiber dem u, wie juh, als

Beauty (bju-ti). efe, mit dem Gravis tiber dem y, wie ei, als in

Eye ( ei).

iy, mit dem Acut tiber dem e, wie eh, als in

Grey, Prey (gre/i, preh"). NB. Wenn der Accent auf einer vorhergehenden Sylbe liegt, fo wird ey ohnc Accent;

1) In Convey, Survey etc. wie a gelefen, a/* kanri-wii.p'forr- wii.

2) Zra Money, Turkey, 'Abbey, Barley wie i, als monn'-ni, torr'-ki, iib'-ii, bar'-li.

[ocr errors]

ieu, mit dem langen Accent über dem vi, wie ju. In dem Wort Lieutenant werden diefe drei Buchftaben meift allgemein, wie kurz, i oder e, als lif- oder leften'- nannt ausgefprochen; hier ift aber zu bemerken x dafs der Accent auf einerandern Sylbe liegt; auch wird die/es Wort von. einigen Iju- ten'- nänt, welches auch fprachrichtiger ift, ausgefprochen.

iew, mit dem Gravis aber dem w, ebenfalls wie ju, als in View- (wju).

0.

o, wird mit dem Gravis o ausgefprochen, als Note etc. (noht).

0, mit dem geraden Strich, wie ein langes deutsches u, wie in do, doing, lofe, tö, who (duy du-ing, luhs, tu, hu"); whom, kürzer, als hum.

6, mit dem kurzen --Accent ', wie ein kurzes deutfches a, als in not, hot, ofijce (natt, hatty af-fis~). Ausgenommen in Come, done, m6nth, none, Some, W6rd, worth, wie ein kurzes o, wobey man etwas von einem a hören laffen mufs. In God und Lord hat%s ganz den Zwifchenton von a und o.

oa, mit dem Gravis über dem o, wie ein langes o, in Board, böaft, Coach etc. (bohrd, bohft, kohtfeh).

oä, mit dem geraden Strick über dem a, wie a,

in Broad, abroad (brahd, iibrahd). be, mit dem langen Accent über dem o, wie oh,

in Doe, foe ( doh, foh ). 6e , mit dem geraden Strick, über dem o, wie uh,

in Shöe (fchuh).

01, mit dem Gravis über dem l, wie ai, in Choice, join, point etc. {tfchais, dfchain, paint).

[ocr errors]
« AnteriorContinuar »