Die Geschichte der Gastfreundschaft im hochmittelalterlichen Mönchtum: Die Cistercienser

Portada
Walter de Gruyter GmbH & Co KG, 6 feb 2015 - 437 páginas
0 Reseñas
Las reseñas no se verifican, pero Google comprueba si hay contenido falso y lo retira una vez identificado
 

Comentarios de usuarios - Escribir una reseña

No hemos encontrado ninguna reseña en los sitios habituales.

Índice

Vorwort
7
1 Einleitung
9
11 Stand der Forschung Zielsetzung und Gang der Untersuchung
12
12 Der zugrundegelegte Gastfreundschaftsbegriff
32
2 Geschichtliche Voraussetzungen
36
3 Die Verankerung der Gastfreundschaft in den grundlegenden normativen Dokumenten des Cistercienserordens
46
32 Eremus Armut und Gastfreundschaft in den drei Redaktionen des cisterciensischen Gründungsberichts
53
33 Gastfreundschaft in der Ordensverfassung Carta Caritatis
67
422 Instituta Generalis Capituli
96
43 Gastfreundschaftsaussagen der Ecclesiastica officia vor dem Hintergrund der monastischen Tradition
121
431 Amtsträger der Gästesorge
133
432 Gäste der Cistercienser
231
433 Leistungen und Ablauf der cisterciensischen Gastfreundschaft
317
5 Traditionslinien und Innovationen der monastischen Gastfreundschaft im hohen Mittelalter
383
6 Literatur und Register
396
62 Sekundärliteratur
405

4 Norm und Praxis der cisterciensischen Gastfreundschaft in Consuetudines und Statuten
87
42 Gastfreundschaftsbestimmungen in den frühesten Kompilationen cisterciensischer Generalkapitelsbeschlüsse
91

Otras ediciones - Ver todo

Términos y frases comunes

Información bibliográfica