Molekularmedizinische Grundlagen von hereditären Tumorerkrankungen: mit 90 Tabellen

Portada
Detlev Ganten, Klaus Ruckpaul
Springer, 2001 - 548 páginas
Durch den molekularbiologischen Erkenntnisfortschritt und die damit zusammenhAngenden Methodenentwicklungen sowie die kA1/4rzlich gelungene EntschlA1/4sselung des menschlichen Genoms ergeben sich auch fA1/4r die Krebsforschung und insbesondere fA1/4r die FrA1/4herkennung hereditArer Tumore durch eine umfassende Gendiagnostik neue MAglichkeiten fA1/4r die Erfassung von genetischen Risikofaktoren, die zur Krebsentstehung prAdisponieren. In 19 Kapiteln werden von ausgewiesenen Experten die heute erkennbaren molekularen Ursachen von hereditAren Krebserkrankungen dargestellt. Die Themen reichen von malignen VerAnderungen des Auges, der Haut und der Brust bis zu Tumorerkrankungen der BauchspeicheldrA1/4se, der Niere und der Prostata. In 5 Kapiteln werden gastrointestinale Erkrankungen in einem gesonderten Abschnitt beschrieben.

Comentarios de usuarios - Escribir una reseña

No hemos encontrado ninguna reseña en los sitios habituales.

Otras ediciones - Ver todo

Referencias a este libro

Dermatologie und Venerologie
Otto Braun-Falco
No hay ninguna vista previa disponible - 2005

Información bibliográfica