The requirements of our life is the form of our art: Autobiographik von Frauen der Beat Generation

Portada
Lang, 2005 - 384 páginas
0 Reseñas
Las reseñas no se verifican, pero Google comprueba si hay contenido falso y lo retira una vez identificado
Diese Arbeit setzt sich erstmals umfassend mit dem autobiographischen Werk von Frauen der Beat Generation auseinander. Seit jeher als männlich dominierte Bewegung verstanden, argumentiert die Autorin in einer eingehenden und kritischen Diskussion der autobiographischen Texte, daß und inwiefern auch die Frauen als integrale Teilhabende der Beat Generation verstanden werden müssen. Dabei werden die Texte im Hinblick auf narrative, inhaltliche und generische Charakteristika untersucht. Ihre Analyse stützt die Verfasserin auf die Erkenntnisse der Autobiographieforschung und der feministischen Literaturwissenschaft ebenso wie sie Studien zur Beat Generation und zur Nachkriegsära in ihre Untersuchung mit einbezieht.

Dentro del libro

Comentarios de usuarios - Escribir una reseña

No hemos encontrado ninguna reseña en los sitios habituales.

Índice

Four Continents
286
S Ergebnisse und Schlußbemerkungen
351
Literaturverzeichnis
363
Página de créditos

Otras 1 secciones no se muestran.

Términos y frases comunes

Sobre el autor (2005)

Die Autorin: Larissa Bendel, geboren 1974 in Hamburg, studierte Amerikanistik und Germanistik. Sie gab ein eigenes Musikmagazin heraus und war Mitbegründerin eines Verlags, in dem sie als Herausgeberin und Autorin tätig war. Nach ihrem Studium promovierte sie am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Hamburg und arbeitet dort seit dem Sommersemester 2005 als Lehrbeauftragte.

Información bibliográfica