Die Sforza, Volumen 2

Portada
Books on Demand, 2005 - 348 páginas
Dieser zweite Band der dreiteiligen Sforza-Serie ist einer der beruhmtesten und aussergewohnlichsten Frauen der italienischen Renaissance gewidmet: Caterina Sforza, der altesten Enkeltochter der mailandischen Herzogin Bianca Maria Visconti, mit der sie so viel Gemeinsamkeiten aufwies. Von ihren mannlichen Zeitgenossen wurde Caterina zur Schonsten, Anmutigsten und Tapfersten aller Frauen erklart. Bereits zu ihren Lebzeiten berichtete man in Liedern, Balladen, privaten Aufzeichnungen und Chroniken ausfuhrlich von ihr als der "Wunderfrau mit ubernaturlichen Kraften" und als "Amazone von Forli," die vor nichts Angst zu haben schien. Unsterblich ist sie schliesslich durch ihre herrlichen Portrats von Sandro Botticelli geworden, fur den sie durch ihre Ausstrahlung und Erotik seine Muse wurde, die ihn zu kunstlerischen Hochstleistungen inspirierte."

Comentarios de usuarios - Escribir una reseña

No hemos encontrado ninguna reseña en los sitios habituales.

Otras ediciones - Ver todo

Información bibliográfica